Vareler Judoka punkten mehrfach

on

Am 25. November 2012 fand in Heidmühle das Herbsttunier statt. Die Vareler Judoka waren mit 9 Kämpfern und 2 Betreuern angereist. Auch dabei waren  3 Wettkampfanfänger. Diese durften auch gleich zu Beginn starten und belegten jeweils die 2., 3. und 4. Platz in der jeweiligen Gewichtsklasse. Auch nach langer Abstinenz wieder mit dabei war Anni Schulz. Auf sie und ihre Kampferfahrung ruhten die Hoffnungen der beiden mitgereisten Trainer und Anni enttäuschte nicht. Sie setzte sich gegen drei Gegner souverän durch und holte verdient ihren Pokal und die erste Nr.1 Platzierung nach Varel. Ebenso routiniert und souverän kämpfte Leon Kröger. Leon versuchte stets mit einer Menge Druck das Kampfgeschehen zu dominieren und seine Bemühungen wurden belohnt. Wieder ein erster Platz ging verdient nach Varel. Enorme Begeisterung bei den Trainern rief auch Jason Ühre hervor. Jason verstand es eine enorm aggressive Gegnerin mit einem blitzsauberen Ko Soto Gake (kleines äußeres Einhängen) auf die Matte zu befördern. Diese konnte ihr Verderben erst gar nicht fassen, wir unser Glück allerdings auch nicht. Auch die anderen angetretenen Kämpfer lieferten hervorragende Kämpfe und so konnten wir mit 3 Ersten, 4 Zweiten , einem Dritten und einem vierten Platz beruhigt und froh die Heimreise antreten.

Alle Bilder des Herbsttuniers gibt es wie immer in der Galerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*