Prüflinge überzeugen durch Können

on

Am 21. Juni 2013 fanden in der Deharde Halle beim VTB Varel wieder Gürtelprüfungen statt. Den Anforderungen der Prüfer Thomas Uehlken (6. Dan Judo) und dem Beisitzer Benjamin Schmidt (1.Kyu Judo) stellten sich 9 Prüflinge der doch recht ungewohnten Situation. Amalia Kirikova und Tamara Saliki legten zum ersten Mal eine Prüfung ab und meisterten  ihre gestellten Aufgaben sehr bravourös und souverän. Ihre Mühen wurde mit dem 8. Kyu Judo (weiß/gelb) belohnt. Auch die Judoka Tobias Folger, Malte Steffen, Justin Grau, Yannik Leucht und Sonja Görgies stellten sich den Prüfern und lieferten ein gutes Programm mit tollen Leistungen ab. Auch sie wurden mit dem nächst höheren Kyu Grad ( 7.Kyu Judo, gelb) belohnt. Ganz besonders stachen Alma Janssen und Malte Klingler hervor. Alma zeigte in ihrer Prüfung zum 3. Kyu (grün) sehr große Präzision und Können und bewies dadurch, dass sie bereit ist in den Kreis der fortgeschrittenen Judoka aufgenommen zu werden.  Ebenso zeigte Malte (7.Kyu Judo, gelb) wie Techniken aussehen können und punktete damit bei den Prüfern. Für alle Judoka heißt es jetzt aber erst einmal ab in die Sommerferien, ein Großteil der Athleten besucht dann die Budo Sommerschule in Westerstede.

Ein Danach ist immer ein Davor und für Alma heißt dies der blaue Gürtel. Doch bis dahin liegen noch viele Stunden harten Trainings vor ihr und auch den anderen Kämpfern.

Wir, der Abteilungsleiter Thomas Uehlken und die Übungsleiter Benjamin Schmidt und Christian Müller, gratulieren den Judoka zu ihren bestandenen Prüfungen und wünschen weiterhin ein gutes Gelingen.