Gürtelprüfungen bei hochsommerlichen Temperaturen

on

SONY DSCAm 22. Juli fand die halbjährliche Prüfung der Judoka statt. Bei hochsommerlichen Temperaturen mussten sich 13 junge Judoka den Prüfern Thomas Uehlken (6. Dan Judo) und Benjamin Schmidt (1. Dan Judo) stellen. Für einige war es die erste Prüfung und man merkte das es doch etwas besonderes war und die Nervosität war bis auf die Zuschauerplätze spürbar. Während es bei den ersten Prüflingen noch hier und da etwas hakelte zeigte sich doch gerade bei den schon länger Judo praktizierenden Kämpfern eine gewisse Routine. Die hier gezeigten Leistungen waren weit über dem Durchschnitt so das am Ende alle Prüflinge die Prüfung bestanden und ihre neuen Gürtel in Empfang nehmen konnten.

Auch erwähnen muss man die Übungsleiterassistentin Alma Janssen, die letzten Samstag ihre Prüfung zum blauen Gürtel (2.Kyu) ablegte und mit sehr guten Leistungen in Oldenburg vor den Prüfern glänzen konnte. Für Alma heißt es jetzt den braunen Gürtel in Angriff zu nehmen und weiter mit dem erforderlichen Ehrgeiz zu trainieren.

Wir gratulieren alles Prüflingen und freuen uns sehr über das Ergebnis.

Den 8. Kyu erwarben:

Jan Steffen
Femke Steffen
Jason Carstens
Damion Ibe
Leon Raoul Kurz
Michael Kuhlbars

Den 7. Kyu erwarben:

Nahlia Wiemer
Inka Sander

Den 6. Kyu erwarben:

Malte Steffen
Justin Grau

Den 5. Kyu erwarben:

Till Müller
Hagen Müller

Den 2. Kyu erwarb:

Alma Janssen in Oldenburg

 

Gruppenbild Prüflinge Juli 14